Ich habe bei Wayss & Freytag eine Ausbildung als Industriekaufmann gemacht. In einem Zeitraum von über zwei Jahren habe ich Einblicke in diverse Stabsabteilungen bekommen und wurde aktiv in die Arbeit eingebunden, außerdem wurde ich in den operativen Bereichen Tunnelbau und Umwelttechnik/ Bauwerkserhaltung mit kaufmännischen Aufgaben beauftragt.

Als Highlights der Ausbildung sind zum einen der Baustelleneinsatz am Großprojekt Abwasserkanal Emscher zu erwähnen, bei dem ich tiefere Einblicke ins operative Geschehen erlangt habe. Mehrere Baustellenbegehungen, sowie der Einsatz in unserem Rohrwerk in Gelsenkirchen, haben mir die enge Zusammenarbeit zwischen Baustelle und Büro verdeutlicht.

Im Rahmen der Arbeitssicherheit durfte ich zwei Baustellen im Bereich Nord begehen und aus einem völlig neuen Blickwinkel betrachten.

Die STUVA-Tagung an der Stuttgarter Messe bot die Gelegenheit den Bereich Öffentlichkeitsarbeit aus nächster Nähe kennen zu lernen bzw. daran mitzuwirken.

Im Laufe der Ausbildung habe ich intern an einer SCC-Schulung sowie einem Ersthelfer-Seminar, aber auch extern regelmäßig an baukaufmännischen Lehrgängen im Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Essen, teilgenommen.

Nachdem ich die vielseitige Ausbildung beendet habe, wurde ich im Bereich Tunnelbau übernommen und bin dort als Projektcontroller eingesetzt.

Die Ausbildung hat mich sehr gut auf meine bevorstehenden Aufgaben vorbereitet und ist durch Abwechslungsreichtum und Spaß wie im Flug vergangen…